Cottage B&B at Cape Breton

...right on the shore of the Bras d'Or Lake, Nova Scotia, CANADA

Cottage at Cape Breton Island - Nova Scotia - CANADA

You don’t have to be an extreme athlete or an adventurer - or even a fisherman - in order to enjoy your vacation with us. Seniors, families with children, couples or singles - all are welcome to rejuvenate here in this clean and healthy environment.

OK, we are surrounded by water, like the fishermen’s and sailor’s dream: the Bras d’Or Lakes and several rivers and brooks. The Margaree River is a world class river for fly-fishing for Atlantic Salmon and for Trout.

The Bras d'Or Lake is famous for the Rainbow Trout fishing, year round.
So it is no surprise that sport fishing is an important part of our daily activities, maybe of our live.

Cottage at Bras d'Or Lake Bay of Whycocomagh Cape Breton, Nova Scotia beach in front of Cape Breton Cottage Cape Breton Island Bay of Whycocomagh Bras d'Or Lake at Cape Breton, Nova Scotia Cape Breton-Beach at Marble Mountain Cabot Trail Cape Breton Highlands Cottage Bras d'Or Lake Cape Breton Moose Skyline Trail Cape Breton zodiak inflatable boat whale watching cape breton Whale Watching at Cape Breton cape breton cottage bed and breakfast whale watching cape breton island Skyline Trail National Park Cape Breton

Cottage at Bras d' Or Lake Bay of Whycocomagh

Cottage right at the shore of the Bras d'Or Lake at Cape Breton Island, Nova Scotia, Canada

Beach with wooden bench infront of the Cottage

Beach infront of the Cottage B & B at Cape Breton, Nova Scotia

Morning Has Broken...

Early Morning overlooking the Bras d'Or Lake from the cottage at Cape Breton, Nova Scotia

Photo Composition Bras d'Or Lake, Cape Breton, Nova Scotia, Canada

Bay of Whycocomagh at the Bras d'Or Lake, Cape Breton, Nova Scotia, Canada

Bald Eagle near Breakfast House at Cape Breton Cottage B & B

Bald Eagle near Breakfast House at Cape Breton Cottage B & B

Cabot Trail, Cape Breton Highlands, Nova Scotia, Canada

Cabot Trail Cape Breton Highlands, Nova Scotia, Canada

Cottage seen from water Bras d'Or Lake, Cape Breton

Cottage seen from the waters of the Bras d'Or Lake, Cape Breton

Fly Fishing at Cape Breton Island, Nova Scotia, Canada

Fly Fishing for trout at Cape Breton Island, Nova Scotia, Canada

Whale Watching at Cape Breton Cottage B & B

Whale Watching at Cape Breton Island, Nova Scotia, Canada

Whale Watching at Cape Breton Island

Whale Watching at Cape Breton Island, Nova Scotia, Canada

Whale Watching Cape Breton Island

Whale Watching at Cape Breton Island, Nova Scotia, Canada

Skyline Trail Highlands Cape Breton

Skyline Trail Cape Breton National Park, Nova Scotia, Canada

small portfolio1 small portfolio2 small portfolio3 small portfolio4
themed object
Cottage - Bed and Breakfast in the heart of Cape Breton Island ...
get in touch
The Weather Baddeck
moellers lake view Bed and breakfast

Sportfishing at the Bras d'Or Lake, at Cape Breton Island, Nova Scotia, CANADA

 

Please visit us again soon, I am working on the English version.

Bei unserer Lage, umgeben von Wasser und Wald, nehmen natürlich das Schwimmen, das Baden, das Kanu- und Kajakfahren und viele weitere Aktivitäten am und auf dem Wasser, einen ganz besonderen Stellenwert ein.

Ganz oben auf der Liste stehen das Angeln, und hier besonders das Fliegenfischen.

Sowohl der absolute "Angelanfänger" als auch der gestandene Angelfreund können bei uns auf ihre Kosten kommen.
Einige unserer Gäste hatten noch niemals zuvor in ihrem Leben geangelt. Rein zum Vergnügen oder aus reiner Neugier hat man es dann hier doch einmal probiert, und für so Manchen war das dann der Beginn einer großen Leidenschaft für den Rest des Lebens...!

Wer jetzt glaubt, dass bei uns die Fische (immer) von alleine in den Kescher springen, der wird enttäuscht sein. Apropos Kescher, einen Unterfangkescher wie Sie ihn von Deutschland her vielleicht gewöhnt sind, werden Sie hier selten sehen, höchstens beim Waten im Fluss mit der Flugrute.
Einen Setz-Kescher zum Hältern der Fische habe ich hier noch nie in Gebrauch gesehen.
Aber wie vorher bereits erklärt, Sie müssen weder Extremsportler noch Überlebenskünstler sein - ja nicht einmal Angler - um einen Urlaub bei uns genießen zu können.
Wenn Sie einen aktiven Familienurlaub mit der Möglichkeit zum guten Angeln suchen, dann trifft das die Sache vielleicht schon sehr gut.

Um Ihren ersten Angelspaß zu haben, bleiben Sie am besten am Strand direkt vor dem Cottage.
Das ist je nach Jahreszeit eine hervorragende Stelle zum Fliegenfischen oder zum leichten Blinkern auf Forellen. Außer in der warmen Jahreszeit (Mitte Juli bis Anfang September) brauchen Sie kein tiefes Wasser.
Wenn das Wasser den Dorschen und Forellen dann zu warm wird, ist vor dem Cottage ein hervorragender Platz zum Aalangeln. Viele andere Fische suchen dann lieber tieferes und kühleres Wasser. Je nach Jahreszeit gibt es direkt vor unserem Grundstück z.B.: Dorsche, Schollen, Makrelen, Lachse, Regenbogen-, Bach-, Meer- See-Forellen, Saiblinge, Aale, Rochen, und viele, viele weitere Fischarten, zum Teil in für Deutschland ungewöhnlichen Größen und Mengen.

Übrigens gibt es bei uns am See und am Atlantik keine Angelgebühren, auch nicht für Touristen. Die wenigen Regeln zum Angeln haben wir Ihnen vor Ort schnell erklärt. Und für den "Fall der Fälle", wir sind jederzeit für Sie da.

Das Fliegenfischen auf den Atlantischen Lachs ist nicht unbedingt etwas für den Anfänger. Für viele erfahrenen Angler ist das jedoch die Krone der Fischerei. Wobei das Fliegenfischen oft nicht als bloßes "Angeln", sondern als "Lebenseinstellung" gesehen wird.

Der Margaree-River ist einer der berühmtesten Lachflüsse auf der Welt.
Hier treffen sich jedes Jahr Fliegenfischer aus aller Welt, für die es ein einmaliges Erlebnis ist, sich mit dem Atlantik-Lachs zu messen. Aber es gibt auf Cape Breton Island etliche weitere Lachsflüsse.

Die Lizenz zum Lachsangeln kostet für "Nichtkanadier" ca. 60,- ( 1 Woche) bis ca. CAN$ 150,- (Jahreslizenz). Es soll aber auch Tageslizenzen geben. Mit dieser Lizenz dürfen maximal 8 (4) Lachse unter einer gewissen Länge (63 cm) zum eigenen Verzehr behalten werden. Die Bestimmungen werden jedes Frühjahr neu angepasst.
Aktuelle Informationen finden Sie hier: www.gov.ns.ca/fish/sportfishing/angling/ .

Für das Erlernen der Grundlagen des sportlichen und waidgerechten Angelns stehen wir Ihnen zur Seite. Als Anfänger müssen Sie auch nicht unbedingt eine teure Angelausrüstung von Deutschland mit herüber bringen. Für Ihre ersten Versuche mit uns zusammen, steht eine Leihangel zur Verfügung.
Bei der Auswahl und Zusammenstellung Ihres ersten eigenen Angelgerätes, egal ob in Deutschland oder in einem der preiswerten Geschäfte hier vor Ort, beraten wir Sie gerne.
Dann steht Ihrem erster Angelerfolg nichts mehr im Weg.

Wenn Sie unter unserer Anleitung überhaupt keinen Fisch fangen, dürfen Sie uns kostenlos einen ganzen Tag bei der Gartenarbeit helfen - versprochen!!! 

Sollte Sie schon jetzt etwas Spezielles interessieren: rufen Sie uns einfach an.
Wenn wir nicht gerade auf dem See oder am Fluss beim Angeln sind, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Hier einige Fotos zum Angeln - bitte klicken zum Vergrößern -
product image 1

Diese wunderschön gefärbte Bachforelle wurde auf eine kleine Trockenfliege am Middle-River gefangen.

product image 2

Auf einen kleinen rot-weißen Streamer fiel diese Bachforelle vor dem Steg am Cottage rein, Wassertiefe ca. 90 cm.

product image 3

Diese Regenbogenforelle fiel im ca. 60 cm tiefen Wasser vor dem Cottage auf eine Shrimps-Immitation rein.


product image 4

Manchmal ist der Einsatz von schwerer Technik zum Bergen der gefangenen Fische aber auch etwas übertrieben…

product image 5

Egal wie schwer die Beute ist, man sollte seinen Fang niemals aus den Augen lassen!

product image 6

Sollte einem das Angeln doch zu langweilig werden, gibt es weitere Verwendung für das hoch-spezielle Angelgerät.


 

product image 4

Brook Trout gefangen auf einen großen braun-weißen Muddler-Minnow am Ost-Ufer des Lake Ainslie

product image 5

Manchmal müssen es die jüngeren Angler noch lernen, dass man so einen Fang nicht jeden Tag bekommt.

product image 6

Von diesem selbstgezimmerten Steg direkt vor dem Cottage lässt es sich hervorragend Fischen.

Das ist eine kleine Auswahl unserer Lieblingsfliegen hier im See. Im Margaree oder Middle River zählt diese Auswahl nicht.

product image 4

Die beiden Fliegen links sind die "Queen of Nova Scotia" (nach meinem Freund Richard MacDonald vom East Lake Ainslie). Die nehme ich gerne bei sehr ruhigem, flachen und klarem Wasser vor dem Cottage.

product image 5

Eine gute Wahl überall am Bras d'Or Lake und besonders auch bei uns vor dem Haus sind alle Fischimitationen. Farbe und Form varieren dabei sehr stark, und die Führung der Fliege im Wasser ist entscheidend.

product image 6

Diese Nass-Fliege Minnow Muddler ist relativ groß, und funktioniert an allen Flüssen und am Lake Ainslie super.
Bei uns am Bras d'Or Lake funktioniert diese Fliege sehr gut, wenn es wirklich Minnows am Ufer gibt.

Imitationen von Shrimps (bei uns Crayfish genannt) sind sowohl im Frühjahr als auch im Herbst eine der besten Fliegen überhaupt.
Warum an manchen Tagen nur die grell-roten Shrimps genommen werden, aber am nächsten Tag nicht beachtet werden, stattdessen jedoch braune oder grüne Shrimps gierig genommen werden, wird mir wohl für immer ein Rätsel bleiben.
Aber wer beim Fliegenfischen zu viel nach Logik sucht, wird den Reiz wohl nie wirklich verstehen… Ich probiere es einfach immer wieder neu aus.

product image 4

Shrimp Immitation rot

product image 5

Shrimp Immitation grün

product image 6

Shrimp Immitation braun


product image 4

Diesen "Schnappschuss" verdanken wir unserem Freund Wolfgang Schefold aus dem Schwarzwald. Da es hier im ca. 2 m tiefen Wasser keine Wale geben kann, hat er mit Photoshop etwas nachgeholfen.

product image 5

Der Lohn einer am Fischwasser durchwachten Angelnacht ist für viele Leute ein frisch geräucherter Aal, heiß aus dem Rauch!
Aal fängt man am besten auf Köderfisch (Minnow) direkt vor dem Cottage.

product image 6

Zum Räuchern von Aalen haben wir zwei Räucheröfen. Wir legen die Aale mindestens 8 Stunden eine Salzlaake, und nehmen dann Apfelbaum- oder Ahornholz für das Feuer, und zum Schluss noch etwas Erlen- oder Weidenzweige.

product image 4

Bevor ich es vergesse, diese Art von Trockenfliegen (Bomber) wird in diversen Farben in der warmen Jahreszeit an Flüssen auf Lachs, und als kleineres Exemplar, auf Forellen genommen.

product image 5

Diesen wunderschönen Atlantischen Lachs fing mein Angelfreund am Margaree River fast am Ende der Saison (31. Oktober) auf eine tiefgeführte nasse Lachsfliege.

product image 6

Diese Stelle am Bacheinlauf am Margaree River ist eine der landschaftlich schönsten aber auch erfolgreichsten Angelstellen. Gleich in der Näher gibt es eine der ältesten Fischaufzucht-Anstalten in Nova Scotia.

slide up button